Kreativwerkstatt Osterkerzen

Schon traditionell trafen sich am zweiten Samstag der Passionszeit wieder etliche Frauen im Gemeindesaal, um gemeinsam Kerzen mit österlichen Motiven zu gestalten.
Unter der fachkundigen Anleitung von Emmi Käs, die seit vielen Jahren ehrenamtlich für unsere Gemeinde diese Veranstaltung durchführt, suchten die Teilnehmerinnen für sie passende Motive aus farbigen Wachsplatten aus, schnitten sie zu und beklebten damit ihre Kerzen.
Auch das Motiv der Osterkerze für unsere Kirche, die dann in der Osternacht (heuer am 16. April um 06:00 Uhr) in der Christuskirche feierlich a

Weltgebetstag 2017

"Was ist denn fair?" - unter diesem Motto stand der diesjährige Weltgebetstag der Frauen, der heuer von Frauen aus den Philippinen vorbereitet worden war. In unserer Gemeinde wurde er traditionell in ökumenischer Verbundenheit mit Frauen der katholischen Stadtpfarrkirchengemeinde Osterhofen gefeiert.

Frühschoppen zur Eröffnung des Lutherjahres

Lutherbier, Weißwürste, Luthersenf und weitere deftige Spezialitäten - das alles gab es am Sonntag beim Frühschoppen im Gemeindesaal anlässlich der Eröffnung des Lutherjahres. Viele Besucher waren der Einladung gefolgt und verbrachten einige fröhliche Stunden in geselliger Runde. Dabei wurden mithilfe eines Flyers auch die Veranstaltungen vorgestellt, die unsere Gemeinde zum Reformationsjubiläum im Laufe des Jahres geplant hat. Sie finden sie auch auf unserer Homepage unter dem Stichwort "Reformationsjubiläum 2017".

Konfi-Freizeit in Pappenheim

Die acht Konfis unserer Gemeinde haben sich am vergangenen Wochenende zur Konfi-Freizeit nach Pappenheim im idyllischen Altmühltal aufgemacht. Dort lernten sie erst einmal viele nette Konfis aus Franken kennen, mit denen sie eine Menge Spaß hatten. Unter dem Motto "Trau dich" setzten sie sich mit dem Thema Vertrauen auseinander und hatten bei verschiedenen Bibelarbeiten, Kooperationsspielen und Kreativangeboten die Gelegenheit, ganz viel Selbst-Vertrauen zu tanken, um dann gestärkt in ihren Alltag zurückzukehren.

Klaus Dancker als Lektor verabschiedet

Im Gottesdienst wurde unser langjähriger Lektor Klaus Dancker verabschiedet. Über dreißig Jahre hielt er regelmäßig Gottesdienste in unserer Christuskirche. Schweren Herzens musste er nun aus gesundheitlichen Gründen aufhören. Gerne und sorgfältig bereitete er die Gottesdienste vor, und man nahm ihm immer ab, dass er hinter dem stand, was er verkündigte. Seine Gottesdienste und insbesondere seine Predigten wurden von vielen Besucherinnen und Besuchern sehr geschätzt.

Weihnachten in der Christuskirche

"Euch ist heute der Heiland geboren" - diese atemberaubende Botschaft von Weihnachten konnten die Besucherinnen und Besucher der Weihnachtsgottesdienste in der Christuskirche wieder hören. Angesichts all der schlimmen Nachrichten und Ereignisse der letzten Zeit setzten die Lieder und Lesungen, die Ansprachen, die Gesangsstücke des Kirchenchors und die kraftvolle Orgelmusik ein Zeichen der Hoffnung und der Zuversicht, der Besonnenheit und der Entschlossenheit. Nein, die Welt ist nicht verloren, denn Christ ist geboren.

Abendmusik zum Advent

Zahlreiche Besucher erlebten am Samstag vor dem ersten Advent ein eindrucksvolles Konzert zum Auftakt der Adventszeit. Regionalkantor Claus Kuhn hatte ein durchdachtes und abwechslungsreiches musikalisches Programm zusammengestellt. Und so glänzten alle Mitwirkenden mit Chorälen, Sologesängen und Instrumentalstücken. Auch die Zuhörer waren immer wieder zum Mitsingen eingeladen. Beteiligt waren der Chor der Christuskirche, Ingrid Kuhn, Camilla, Emilia, Petra und Kersten Wagner, Elke und Daniel Hertzsch sowie Claus Kuhn als musikalischer Leiter.

Das Glücksrezept der Fiedelgrille - Erntedankfest 2016

Dankbar für die eigenen, von Gott geschenkten Gaben sein, sie sinnvoll nutzen, und auch beim anderen nicht auf dessen Fehler starren, sondern seine Stärken achten - das ist kurz zusammengefasst das Glücksrezept der Fiedelgrille, die der Star der Geschichte war, die im Familiengottesdienst zum Erntedankfest in unserer Christuskirche im Mittelpunkt stand. Viele Besucher waren in die mit vielen bunten Erntegaben geschmückte Kirche gekommen, um Gott zu danken für die diesjährige Ernte, aber auch für alles andere, was sie im Leben geschenkt bekommen haben.

Auf Wiedersehen, Frau Freundorfer - Grüß Gott, Frau Pauls

Im Gottesdienst am 18. September 2016 wurde die langjährige Hausmeisterin unserer Kirchengemeinde, Frau Angelika Freundorfer, aus ihrem Dienst verabschiedet. Pfarrer Keller dankte ihr für ihre gewissenhafte und zuverlässige Arbeit in und um die Kirche. Sie sorgte für gründliche Sauberkeit der Kirche und der Gemeinderäume, kümmerte sich darüber hinaus um die Pflege der Außenanlagen und räumte im Winter - gelegentlich auch zusammen mit ihrem Ehemann - den Schnee, ohne dabei immer auf die Uhr zu sehen.

Gemeindefest 2016

So viele Besucher wie noch nie kamen zu unserem diesjährigen Gemeindefest. Bei strahlendem Sommerwetter genossen Unzählige bei erlesenem Essen und gekühlten Getränken die gemütliche Atmosphäre unter den schattenspendenden Bäumen des Parks vor der Christuskirche. Auch den Kindern wurde nicht langweilig, sie konnten sich unter anderem schminken lassen, malen oder aus Luftballons lustige Figuren gestalten.

Seiten

Subscribe to Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Osterhofen RSS