Ausstellung: "Gott liebt die Fremden"

Die evangelische Kirchengemeinde Osterhofen präsentiert zusammen mit verschiedenen Organisationen, Einrichtungen und der Stadt Osterhofen die Wanderausstellung "Gott liebt die Fremden" und ein dazugehöriges Rahmenprogramm.

Die Ausstellung zum Thema umfasst 12 doppelseitig in deutsch und englisch bedruckte Roll-ups, die am 10.11.2017 im Kolpingsaal und vom 13. - 24. November 2017 an mehreren Stellen im Stadtgebiet präsentiert werden: im Rathaus, in der Stadtpfarrkirche, in der Fachklinik, in der Bücherei und in der Volksbank.

Verabschiedung von Pfarrer Christoph Keller

 

Im Rahmen des Gottesdienstes am Sonntag, den 17.09. erfolgte die Verabschiedung von unserem Pfarrer Keller, der nach 10 Dienstjahren in unserer Gemeinde Anfang Oktober nach Erding wechselt. Dekan Herrmann, der als erster das Wort ergriff, bedauerte es, dass Herr Keller nun auch das Dekanat verlässt. Für sein berufliches Fortkommen und die persönliche Entwicklung wünschte er ihm alles Gute und erteilte ihm den Segen.

Gemeindefest 2017

Unzählige Besucher kamen auch heuer wieder zu unserem Gemeindefest, und das trotz anfangs drohender Schauer und Gewitter. Doch später verzogen sich die Wolken und bei strahlendem Sommerwetter genossen die Besucherinnen und Besucher bei erlesenem Essen und gekühlten Getränken die gemütliche Atmosphäre unter den schattenspendenden Bäumen des Parks vor der Christuskirche. Auch den Kindern wurde nicht langweilig, sie konnten sich unter Anleitung von Carmen Rainer und Inna Strauch schminken lassen, malen oder aus selber angefertigten Filzkugeln Armbänder basteln.

"Vom Dunkel ins Licht" - Eröffnung der Ausstellung zum Reformationsgedenken

Eine große Schar Interessierter kam im wunderschönen Festsaal der Realschule Damenstift zusammen, um bei der Eröffnung der Wanderausstellung dabei zu sein. "Vom Dunkel ins Licht - Frauen der Reformation im süddeutschen Raum", so lautet ihr Motto, denn genau darum geht es: Die bedeutende Rolle vieler engagierter Frauen bei der Verbreitung der reformatorischen Gedanken endlich aus dem Dunkel der männlichen Geschichtsschreibung zu holen und ins rechte Licht zu rücken.

Konfirmation 2017

Acht Jugendliche wurden am Sonntag Rogate in der Christuskirche konfirmiert. In einem festlichen und in jeder Hinsicht lebendigen Gottesdienst wurden sie gesegnet für ihren weiteren Lebensweg, empfingen das Abendmahl und versprachen, Gott und seiner Liebe zu uns Menschen zu vertrauen. Der Pfarrverbandschor Isarhofen bereicherte den Gottesdienst musikalisch und sang mitreißende moderne geistliche Lieder, passend zum Anlass.

Auf dem Weg zur Versöhnung - Ökumenischer Gottesdienst zum Reformationsgedenken

"1517: Reformation - 2017: Auf dem Weg zur Versöhnung?" Unter diesem Motto stand der ökumenische Gottesdienst am Sonntag Jubilate in der Christuskirche. Viele evangelische und katholische Christinnen und Christen hatten sich versammelt, um wieder einmal ein kraftvolles Zeichen für die Ökumene zu setzen. Angesichts des diesjährigen Reformationsgedenkens stand zu Beginn ein gemeinsamer Bußakt für all die gegenseitigen Verletzungen in der Vergangenheit im Mittelpunkt.

1. Ökumenischer Jugendkreuzweg in Osterhofen

Zum ersten Mal fand am Palmsonntag in Osterhofen ein ökumenischer Jugendkreuzweg statt. Eine stattliche Schar Jugendlicher fand sich in der Christuskirche ein, um zunächst einmal zur Ruhe zu kommen. Nach der ersten Stationsandacht in der Kirche zog die Gemeinschaft dann los in den strahlenden Frühlingsnachmittag. Am Rande des Stadtparks sowie am Altenmarkter Wasserturm fanden zwei weitere Stationen statt, bis der Kreuzweg schließlich in der Frauenkapelle gegenüber der Basilika mit der letzten Andacht ausklang.

Tischgespräche - auf Luthers Spuren

Heiter und offen – so war die Atmosphäre bei den Tischgesprächen, die am Freitag Abend im Gemeindesaal stattgefunden haben. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe zum Reformationsjubiläum waren Christen beider Konfessionen zum Gespräch über Gott und die Welt eingeladen. Denn so hatte es Luther damals in Wittenberg auch schon gehalten: Bei gutem Essen und Trinken wurde gefeiert und gelacht, wurden ernste und heitere Gespräche geführt, wurde nachgedacht und diskutiert. Nach einer Vorstellungsrunde, bei der die Teilnehmer bereits erste Einblicke in ihr Leben als katholische bzw.

Kreativwerkstatt Osterkerzen

Schon traditionell trafen sich am zweiten Samstag der Passionszeit wieder etliche Frauen im Gemeindesaal, um gemeinsam Kerzen mit österlichen Motiven zu gestalten.
Unter der fachkundigen Anleitung von Emmi Käs, die seit vielen Jahren ehrenamtlich für unsere Gemeinde diese Veranstaltung durchführt, suchten die Teilnehmerinnen für sie passende Motive aus farbigen Wachsplatten aus, schnitten sie zu und beklebten damit ihre Kerzen.
Auch das Motiv der Osterkerze für unsere Kirche, die dann in der Osternacht (heuer am 16. April um 06:00 Uhr) in der Christuskirche feierlich a

Weltgebetstag 2017

"Was ist denn fair?" - unter diesem Motto stand der diesjährige Weltgebetstag der Frauen, der heuer von Frauen aus den Philippinen vorbereitet worden war. In unserer Gemeinde wurde er traditionell in ökumenischer Verbundenheit mit Frauen der katholischen Stadtpfarrkirchengemeinde Osterhofen gefeiert.

Seiten

Subscribe to Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Osterhofen RSS